Münchner Straßenambulanz

Von 10. Oktober 2019Soziale Verantwortung

In München leben etwa 6.000 Menschen auf der Straße: Trotz akuter und oftmals chronischer Krankheiten nehmen diese Menschen, nicht zuletzt aus Scham, keine medizinische Hilfe in Anspruch. Im Jahr 1997 wurde daher die Münchner Straßenambulanz gestartet. Das erfolgreiche Hilfsprojekt sucht Obdachlose mit einer rollenden Arztpraxis an verschiedenen Plätzen in München direkt auf und bietet ihnen mehrmals die Woche niedrigschwellig und kostenlos medizinische und pflegerische Hilfe an. Damit die Münchner Straßenambulanz auch weiterhin Wohnungslosen helfen und dringend notwendige basismedizinische Versorgung bieten kann, unterstützt ECKART IMMOBILIEN – BAUTRÄGER & GRUNDBESITZ GMBH diese wichtige Einrichtung mit Geld- und Sachspenden.

Falls auch Sie etwas zum Wohle dieser Menschen beitragen möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn auch Sie direkt an die Münchner Straßenambulanz, Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE29 7002 0500 0001 8200 00, BIC: BFSWDE33MUE spenden würden.